Klassische Massage
Die Massage ist eine Reiztherapie. Durch mechanische Bearbeitung mit den Händen wird die Durchblutung verbessert. In der Haut, dem Bindegewebe und den Muskeln wird so der Stoffwechsel verbessert. Je nach Bedarf kann diese Anwendung aktivierend oder beruhigend sein. Vor allem bei Verspannungen und Schmerzen ist eine Massage sehr empfehlenswert. Sie wirkt aber auch sehr gut auf der psychischen Ebene. Loslassen und sich was Gutes tun kommt heutzutage oft zu kurz.   Massage  
Triggerpunkt Therapie  
Triggerpunkte sind lokal begrenzte Verhärtungen innerhalb eines Muskels. Diese Punkte sind druckempfindlich und können Schmerzen in übertragene Gebiete ausstrahlen. Solche Triggerpunkte lassen sich mit bestimmten Techniken eliminieren. Diese Therapie kann sehr schmerzhaft sein, ist aber für viele Menschen trotzdem zu empfehlen, da die Beschwerden massiv vermindert werden können.